Für Schüler

Lehrberuf Informatiker/-in

Ohne Informatik wäre die Wettervorhersage sehr unzuverlässig, «Twitter» und «Facebook» wären Fremdwörter und Games bestünden nach wie vor aus Brett und Würfel. Ohne Informatik läuft nichts mehr. Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) ist überall. Der Bedarf an jungen und gut ausgebildeten Informatikerinnen und Informatikern nimmt stetig zu!

Tätigkeiten

Willst du als angehende Informatikerin oder angehender Informatiker Programme für computergesteuerte Produkte wie Navigationssysteme, Webshops oder Billettautomaten entwickeln und pflegen? Du möchtest Computer, Server und Netzwerke installieren? Informatikanlagen betreiben, warten und reparieren? Software programmieren? Du willst herausfinden, was Kunden wünschen und sie bei IT-Problemen unterstützen? Du bist kommunikativ und suchst zusammen mit deinen Arbeitskollegen nach Lösungen? Dann bewirb dich auf unsere offenen Informatik-Lehrstellen im Raum Bern und Zürich.

Lehrablauf

Sofern du bei uns oder unseren Partnerfirmen eine Informatik-Lehrstelle erhältst, absolvierst du das Basislehrjahr Informatik im Bbc in Bern Bümpliz oder Zürich Altstetten und eignest dir ein breites Fundament an Kompetenzen an. Die verbleibenden drei Jahre deiner Lehre bist du in deinem Lehrbetrieb. In dieser Zeit vertiefst du deine Informatik-Kenntnisse in der Praxis und sammelst Erfahrungen. Vom 1. bis ins 4. Lehrjahr besuchst du während 1.5 bis 2 Tagen pro Woche die Berufsfachschule. Als angehende Informatikerin oder angehender Informatiker hast du auch die Möglichkeit, lehrbegleitend die Berufsmaturitätsschule (BMS) zu besuchen. Während deiner ganzen Lehre hast du einen Lehrvertrag bei einer unserer Partnerfirmen Informatik in Bern oder Zürich.

Bei der Wahl deiner Informatik-Lehrstelle kannst Du zwischen den drei Fachrichtungen Applikationsentwicklung, Systemtechnik und Betriebsinformatik wählen.

Anforderungen

Als Kandidatin oder Kandidat für eine unserer offenen Informatik-Lehrstellen bist du vielfältig interessiert und bringst verschiedene Voraussetzungen mit:

  • Informations- und Kommunikationstechnologien begeistern dich
  • Logisch-abstraktes Denken ist eine Stärke von dir
  • Du arbeitest systematisch
  • Du hast eine schnelle Auffassungsgabe
  • Du bist neugierig, ausdauernd und geduldig
  • Du arbeitest gerne im Team und bist kommunikativ
  • Du bist selbständig, zuverlässig und verantwortungsbewusst
  • Du arbeitest gerne mit Computern

Schulische Voraussetzungen

Die Ausbildung zur Informatikerin oder zum Informatiker erfordert einen Sekundarschul-Abschluss oder eine vergleichbare Ausbildung. Gute Noten in Mathematik als auch in Deutsch und Englisch sind bei der Bewerbung auf offene Informatik-Lehrstellen von Vorteil.